IDENTRA Berufsorientierung / Einzeln oder in Gruppen

Viele Realschüler, Gymnasiasten, aber auch Lehrlinge und Studenten in höheren Semestern sind sich über ihre berufliche Ausrichtung nicht im klaren. Viele kennen ihre eigenen Interessen und die eigenen Stärken und Schwächen nicht und haben keine eigenen beruflichen Vorstellungen. Viele Gymnasiasten wissen nach dem Abitur nicht, welches Studium sie beginnen sollen oder welche Lehre für sie sinnvoll ist. Es werden schwache oder falsche Berufsentscheidungen getroffen, die nicht passen oder die angefangenen Ausbildungen oder Studien werden abgebrochen. Viele sind mit dem gewählten Beruf unzufrieden und bringen dann auch nur geringe Leistung. Das gilt auch für Studenten und Studentinnen, die oft erst nach dem dritten oder vierten Semester merken, dass das gewählte Studium doch nicht die richtige Wahl war. Wichtige Ausbildungsjahre werden häufig einfach vergeudet. Das muss nicht sein.

 

IDENTRA bietet Alternativen

Eine klare Orientierung ermöglicht gute Entscheidungen. IDENTRA Berufs-orientierung führt zu mehr Sicherheit bei beruflichen Entscheidungen. IDENTRA Berufsorientierung führt systematisch zu mehr Einsicht in die eigenen beruflichen Interessen und Neigungen. Die eigenen Stärken und Schwächen werden klarer. IDENTRA Berufsorientierung legt gute Grundlagen für die Gestaltung der eigenen beruflichen Zukunft.
Auf der Basis der IDENTRA Berufsorientierung können Sie berufliche Entscheidungen, die auch langfristig tragen, mit größerer Sicherheit treffen. Sie können die Beratung einzeln oder in Gruppen durchlaufen.

 

Vorgehensweise in der Einzelberatung

Was passiert im Beratungsprozess? Vor dem Beratungsprozess bekommt jeder Kandidat mehrere Fragebogen zur Bearbeitung mit nach Hause. Mit diesen Fragebögen können erste Stärken und Schwächen ausgelotet werden. Die Kandidaten senden die ausgefüllten Fragebogen an IDENTRA zurück.


Schritt 1: Interessen, Stärken und Schwächen ausloten

Der Beratungsprozess beginnt mit einem intensiven Interview. Anschliessend werden die Kandidaten einem Intelligenztest unterzogen und beantworten weitere Fragebogen zur Berufswahl. Die gesamte Prozedur dauert etwa zwei halbe Tage zusätzlich zu der Zeit, die
zu Hause für die Beantwortung der Fragebogen benötigt wird.


Schritt 2: Gutachten

IDENTRA erstellt eine schriftliche Darstellung der Testergebnisse und formuliert Empfehlungen mit mindestens drei beruflichen Alternativen.
Die Ergebnisse werden schriftlich ausgehändigt und umfassend erläutert.


Schritt 3: Berufsentscheidungen durchdenken

In einem Abschlussgespräch werden die Resultate und Ergebnisse der gesamten Untersuchung besprochen und die Daten im Einzelnen erläutert. IDENTRA empfiehlt spezielle Ausbildungsrichtungen und Ausbildungsgänge auf dem Hintergrund der erhobenen Daten und der Gespräche.
Die Anwesenheit der Eltern ist bei diesen Rückmeldungen sinnvoll.

 

 

Vorgehensweise in der Gruppenberatung

Nach der Anmeldung per Internet oder telefonisch bekommen die Teilnehmer den Identra-Berufsorientierungsfragebogen zugesandt und können entscheiden, ob sie den Preis von 238,- Euro für die folgende Prozedur bezahlen möchten. Zunächst bekommen die Teilnehmer weitere Fragebögen zur Berufsorientierung für die Bearbeitung zu Hause. Dann durchlaufen die Interessierten einen halben Tag ein Seminarprogramm mit Berufsinformationen und Antworten auf die Frage, wie man sich sicherer entscheiden kann. Dann kommt in der Gruppe ein Intelligenztest, der eine wichtige Grundlage für die Beratung darstellt.

Die Rückmeldung über die Testergebnisse, den Intelligenztest und den Fragebogen erfolgt in einem ca. einstündigen Abschlussgespräch wenige Tage nach Testdurchlauf.

 

Ergebnisse

IDENTRA Berufsorientierung ist ein systematischer Prozess zur Identifikation individueller Berufsinteressen und Fähigkeiten. Wollen und Können sollten im Einklang stehen. IDENTRA Berufsorientierung lotet mit den Kandidaten Interessen und Fähigkeiten aus. Was kommt dabei heraus? Das wesentliche Ergebnis des Beratungsprozesses ist mehr Klarheit über eigene Fähigkeiten und Interessen und der Vergleich mit
möglichen beruflichen Alternativen. Die Frage der Kandidaten: "Passe ich zu einem bestimmten Beruf und passt der Beruf zu mir?" kann besser beantwortet werden. IDENTRA sucht mit den Kandidaten Antworten auf diese Fragen. Die Alternativen werden besprochen und geeignete Schulen, Universitäten oder Studiengänge diskutiert. Die Rückmeldung erfolgt sowohl mündlich als auch in Form von Tabellen und Ergebnisberichten.

Preis für eine Einzelberatung

833 € inkl. 19% MWSt

im Preis enthalten: gesamter Untersuchungsprozess, inklusive Gutachten und Testergebnisberichte mit Rückmeldungen in Dresden.

 

Preis für die Gruppenberatung

238€ inkl. 19% MWSt. pro Person bei bis zu 10 Personen

im Preis enthalten: gesamter Untersuchungsprozess, inklusive
Rückmeldungen in Dresden, Testergebnisberichte.

 

 

Termine

Individuelle Vereinbarungen nach Anmeldung.

Schicken Sie eine eMail an berufe@identra.de
IDENTRA klärt Sie über die weiteren Schritte auf.

Kontakt

Anmeldung unter berufe@identra.de


Wollen Sie weitere Informationen? Ja, ich möchte nähere Informationen über die IDENTRA Berufsorientierung haben.

 
nach oben
ImpressumHome